Hanf-Chia Proteinriegel! Selbst gemacht im eigenen Backofen!

Artikel bewerten
(6 Stimmen)

Hanf-Chia Proteinriegel selbst gemacht!


Zutaten 1:


• 1 Tasse Hanfprotein
• 1 Tasse Haselnüsse gemahlen
• 1 Tasse Walnüsse gehackt
• 1 Tasse Sonnenblumenkerne eingeweicht (über Nacht oder ca. 5 Stunden – im Rezept dann ohne Einweichwasser verwenden)
• ½ Tasse geschälte Hanfsamen
• ½ Tasse Sesamsaat (ungeschält schmeckt Sesam sehr bitter, wenn Sie das nicht so gerne mögen, dann auf geschälten Sesam ausweichen)
• 1 Tasse Rosinen
• 1 Tasse Goji Beeren
• ½ Tasse getrocknete Cranberries (falls erhältlich, andernfalls einfach mehr Gojibeeren oder Rosinen verwenden)
• 5 Tassen Quinoa- oder Amaranthpops

Zutaten 2:

• 1 Tasse Datteln – eingeweicht in ¾ Tasse Wasser (mit Einweichwasser verwenden)
• ½ Tasse Chiasamen
• ½ Tasse Mandelmus
• ¼ Tasse Ahornsirup oder Honig
• Vanille nach Wunsch
• 1 Messerspitze Salz

Zubereitung
Alle Zutaten 2 im Mixer zu einer Sauce mixen. Alle Zutaten 1 in einer Schüssel mischen und die Sauce aus den Zutaten 2 darüber giessen und alles gut verrühren. Ist die Mischung zu trocken, dann noch etwas Wasser oder Mandelmilch dazu geben.

Den enstandenen Teig auf die Dörrfolie eines Dörrgerätes oder auf ein Backpapier.
Mit einem Messer die Riegel abstechen, damit diese an den Markierungen nach dem Trocknen bzw. Backen leicht gebrochen werden können. Trocknet die Riegel im Dörrgerät mindestens 3 Stunden bei 45 Grad. Riegel wenden und dann die Riegel ohne Folie auf die Einschübe des Dörrgerätes und diese anschließend weitere 2 bis 3 Stunden dörren.

Wenn kein Dörrgerät vorhanden geht es auch im Ofen. Die Riegel natürlich nicht so lang backen. Sie sind schon – je nach Temperatur – nach 20 Minuten fertig. Die Riegel müssen nicht durchgebacken sein, weil sie ja mehl- und eifrei sind und gerade mit einer Restfeuchte besonders gut schmecken.
Die Riegel im Kühlschrank aufbewahren oder – wenn es nur für wenige Tage ist - ungekühlt in einer trockenen Dose oder einem Vorratsglas auf.

3296 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.